top of page

Datenschutzerklärung M&S Rechtsanwälte

Wir bearbeiten Personendaten (Daten, die natürliche Personen direkt oder indirekt identifizieren), welche wir im Rahmen der Mandatsbeziehung von Ihnen oder beteiligten Dritten erhalten oder die wir selber erheben. Verantwortlich für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Bearbeitung der Daten ist:

 

Die erhobenen Arten von Personendaten bearbeiten wir primär, um unsere Rechtsdienstleistungen zu erbringen, zu dokumentieren und abzurechnen.

Wir speichern die Daten nur so lange, wie dies zur Abwicklung des Mandatsverhältnisses notwendig ist, eine gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflicht besteht oder wir daran ein überwiegendes privates oder öffentliches Interesse haben.

Wir treffen dabei die zumutbaren Vorkehren zum Schutze der Personendaten. Wir weisen darauf hin, dass wir im Rahmen der Mandatsführung auf externe IT-Dienstleister und Cloud-Provider mit Servern in der Schweiz zurückgreifen. Wir setzen sodann bestimmte IT-Dienstleistungen sowie Kommunikationsmittel ein, welche mit Datensicherheitsrisiken verbunden sind (z.B. E-Mailverkehr, Videokonferenzen). Es obliegt Ihnen, uns über den Wunsch nach besonderen Sicherheitsmassnahmen zu orientieren.

Es ist keine Einwilligung in die Datenschutzerklärung notwendig. Es handelt sich bei der Datenschutzerklärung lediglich um die Information über Art, Umfang und Zweck der Nutzung von Personendaten durch die Mensik & Schmid Rechtsanwälte.

Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt der vorgenannten Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Ankündigung einseitig zu ändern.

bottom of page